Informationen zu der Veranstaltung

Sweet Amaryllis – Konzert des Harvestehuder Kammerchors

Der Harvestehuder Kammerchor, einer der führenden Chöre im Norden, begrüßt am Samstag, dem 25. September um 19.30 Uhr in der St. Nicolai-Kirche sein Publikum nach der langen Zeit des Schweigens während der Pandemie mit englischer Chormusik aus Renaissance und Romantik. Auf dem Programm stehen unter dem Motto „Sweet Amaryllis“ zum einen Madrigale aus dem 16. Jahrhundert, also aus der Blütezeit des elisabethanischen „Goldenen“ Zeitalters und zum anderen sogenannte Partsongs aus der Spätromantik – love songs in all ihren Facetten von höchst erregt (Morleys „Fyer, fyer!“) über frivol (Stanfords „Shall we go dance?”) bis tief traurig (Tomkins’ „Too much I once lamented”).

Der Eintritt ist zu diesem Konzert ist frei, um Spenden wird aber gebeten.

Das Konzert findet unter den derzeit gültigen Pandemiebedingungen statt. Einlass ist im Rahmen der 3G-Regel (geimpft, genesen oder negativ getestet) möglich.

Ort: St. Nicolai-Kirche

Zurück