Informationen zu der Veranstaltung

ORGELMATINEE | Der junge Bach und seine Vorbilder

Der junge Bach und seine Vorbilder – Orgelmatinee

Volkmar Zehner, Kiel

Neben Einflüssen mitteldeutscher Komponisten wie z.B. Pachelbel waren die norddeutschen Organisten-Komponisten Buxtehude, Reincken, Böhm und Lübeck, um nur die berühmtesten zu nennen, wichtig für die spieltechnische und kompositorische Entwicklung des jugendlichen und ca. 20-jährigen Johann Sebastian Bachs. Georg Böhm war für rund zwei Jahre der Lehrer Bachs in Lüneburg; und Bach besuchte Buxtehude für fast drei Monate im Winter 1704/05. Das Programm bietet eine reizvolle Zusammenstellung der Meisterwerke der norddeutschen Organisten und der frühen Kompositionen Bachs.

Eintritt frei, Spende erbeten

Ort: St. Nicolai-Kirche

Zurück