Informationen zu der Veranstaltung

Mahl der Religionen für Männer und Frauen

-

Ein Mahl der Religionen in Eckernförde für Männer und Frauen! 

Es erwartet Sie ein festliches Menü, das mit kurzen Tischreden zum Thema „Wenn Frieden und Gerechtigkeit sich küssen – Tischreden  zu Frieden und Gerechtigkeit aus Sicht der Religionen“ gewürzt wird.  Kommen Sie ins Gespräch am Tisch und tauschen Sie sich in entspannter und genussvoller Atmosphäre aus!

Die Referentinnen Frau Adriana Stern, Frau Regina Shahidinejad, Frau Fatima Emari und Frau Brigitte Gottuk kommen aus unterschiedlichen Religionen: Judentum, Bahai, Islam und Christentum.  

Leitung:  Sabine Klüh, Frauenreferentin.

Karten 30,- € (incl. 4-Gänge-Menü und Wasser) nur erhältlich im Ticketcenter der Eckernförder Zeitung (Vorverkauf)

Veranstalterin:

Tourismuskirche Eckernförde, Pn. Brigitte Gottuk, 0151/27157245

In Kooperation mit:

Ehrenamtlichen der Begleitgruppe Religramme und Diakonin

Sabine Klüh, Frauenarbeit im Kirchenkreis Rendsburg- Eckernförde

Ort: Restaurant im Segelclub Eckernförde, Am Ort 2

Zurück