Informationen zu der Veranstaltung

Canta et Ambula! Offenes Singen mit dem St. Nicolai-Chor | St. Nicolai auf Lichtreise

Im Rahmen der Wandelkirche fand im März dieses Jahres ein sehr gut besuchtes Klangerlebnis in der St. Nicolai-Kirche statt: unter dem Motto „Canta et Ambula“ (Singe und Wandle), einem Wahlspruch des Kirchenvaters Augustin, sangen sich, unterstützt vom St. Nicolai-Chor, etwa 100 Besucherinnen in dem wunderbaren Raum der neu renovierten Kirche zusammen. Kanons, Volkslieder, Choräle und Popmelodien hallten von unterschiedlichen Orten der Kirche aus durch den Raum. Der Klang war überwältigend, und mancher Besucher fragte sich: „Bin ich das, der da singt?“

Im November während der „Lichtreise“ wollen wir diese Klangerfahrungen mit ganz neuen Bildern und Farben vor Augen fortführen. Kommen Sie am 19. November um 20 Uhr in die Kirche und singen Sie mit uns ganz frei und aus vollem Herzen und voller Kehle und wandeln Sie dabei, beleuchtet und vielleicht erleuchtet, durch die Nicolai-Kirche!

Lichtdurchflutet. St. Nicolai auf Lichtreise

17.00–22.00 Uhr Offene Kirche

20.00 Uhr Canta et ambula/Singe und wandle

Ort: St. Nicolai-Kirche

Zurück