Herzlich Willkommen in der Kirchengemeinde St. Nicolai Eckernförde

Wir sind für Sie erreichbar:

Unser Kirchenbüro ist Dienstag, Donnerstag und Freitag von 9 bis 12 Uhr und am Mittwoch von 10 bis 12 Uhr geöffnet.

Sekretärin Sandra Schmidberger-Hübscher
Tel. (04351) 71 23 74
E-Mail: sandra.schmidberger-huebscher@kkre.de

Kontaktdaten der Pastoren, der Vikarin und des Küster
bitte hier klicken

Instagram: sankt_nicolai_eckernfoerde
Facebook St. Nicolai Eckernförde

YouTube-Kanal St. Nicolai Eckernförde

Konzert Neue Musik | Mikrophonie

24. September 2021, 20.00 Uhr
St. Nicolai-Kirche Eckernförde

Mehr Infos zu diesem Konzert auf der Seite der Neuen Musik Eckernförde, hier klicken

Eintritt: Euro 12 / erm. Euro 6
nur Abendkasse

Das Konzert findet unter Einhaltung der aktuellen Corona-Verordnung des Landes Schleswig-Holstein statt. Einlass ist im Rahmen der 3G-Regel (geimpft, genesen oder negativ getestet) möglich.

Sweet Amaryllis – Konzert des Harvestehuder Kammerchors

Der Harvestehuder Kammerchor, einer der führenden Chöre im Norden, begrüßt am Samstag, dem 25. September um 19.30 Uhr in der St. Nicolai-Kirche sein Publikum nach der langen Zeit des Schweigens während der Pandemie mit englischer Chormusik aus Renaissance und Romantik. Auf dem Programm stehen unter dem Motto „Sweet Amaryllis“ zum einen Madrigale aus dem 16. Jahrhundert, also aus der Blütezeit des elisabethanischen „Goldenen“ Zeitalters und zum anderen sogenannte Partsongs aus der Spätromantik – love songs in all ihren Facetten von höchst erregt (Morleys „Fyer, fyer!“) über frivol (Stanfords „Shall we go dance?”) bis tief traurig (Tomkins’ „Too much I once lamented”).

Der Eintritt ist zu diesem Konzert ist frei, um Spenden wird aber gebeten.

Das Konzert findet unter den derzeit gültigen Pandemiebedingungen statt. Einlass ist im Rahmen der 3G-Regel (geimpft, genesen oder negativ getestet) möglich.

Das Plakat zum Konzert hier zum download:

Gottesdienste und Religiöses in Funk und Fernsehen

Hier finden Sie einige links zu Gottesdiensten und Sendungen mit religiösen Themen in Funk und Fernsehen:

ARD mit allen Sendern: hier klicken

ZDF, Fernsehgottesdienste: hier klicken

Kirche im NDR: hier klicken

R.SH: Kreuz & Quer!: hier klicken

DLF, Am Sonntagmorgen: hier klicken

Lieder vom Glauben, das Lied zur Woche: hier klicken

Übertragung der gemeinsamen Gebete aus Taizé: hier klicken

Organisierte Nachbarschaftshilfe in Eckernförde

An wen kann ich mich wenden, wenn ich die Wohnung nicht mehr verlassen kann, aber z. B. Hilfe beim Einkaufen benötige? Es gibt aber keine Nachbarn oder Freunde, die einspringen können …

Wo kann ich mich melden, wenn ich helfen möchte, dies angesichts von Corona aber so verantwortlich wie möglich machen möchte – zu meinem Schutz und zum Schutz derjenigen, die Hilfe benötigen?

Neben persönlichen Hilfsangeboten gibt es bereits Initiativen und Gruppen in der Stadt und auf Facebook, die sich für ihre Mitmenschen engagieren. Es ist wunderbar zu sehen, zu lesen und zu hören, welch große Hilfsbereitschaft es in Eckernförde gibt.

In dieser Situation wollen wir uns nun einbringen als vier Eckernförder Institutionen, die ihr Know-how und ihre Kräfte bündeln, um eine organisierte Nachbarschaftshilfe anbieten zu können: Das Familienzentrum & Bürgerbegegnungsstätte der Arbeiterwohlfahrt, das Familienzentrum Eckernförde e. V. im Saxtorfer Weg, die ev.-luth. Kirchengemeinden Borby und St. Nicolai. Das Amt für Ordnungs- und Sozialwesen der Stadt Eckernförde ist im Vorfeld beteiligt und begrüßt die Initiative, um sich selbst auf zahlreiche weitere Aufgaben zur Krisenbewältigung zu konzentrieren.

Unter den Telefon-Nummern bzw. den E-Mail-Adressen nehmen wir Daten und Bedarfe entgegen, um den Zugang zu Hilfeleistungen zu unterstützen und zu koordinieren.

Wenn Sie Hilfe anbieten möchten oder diese benötigen, melden Sie sich gern bei:

Familienzentrum & Bürgerbegegnungsstätte der Arbeiterwohlfahrt: Tel. 04351/3132; bbs-eckernfoerde@web.de

Familienzentrum Eckernförde e.V.: Tel. 04351/4684527 (bitte auch AB nutzen); mail@familienzentrum-eckernfoerde.de

Ev.-luth. Kirchengemeinden Borby und St. Nicolai: Tel. 04351/739896; Ole.Halley@kkre.de (Pastor Ole Halley)

Alle Kontaktdaten werden zentral erfasst und für die Koordinatoren zugängig sein, um Angebot und Nachfrage bedarfsgerecht sowie wohnortnah zu vermitteln.

Zertifizierung von St. Nicolai mit dem "Grünen Hahn"

1. Reihe v. l.: Carmen Ketterl, Kirchliche Umweltrevisorin, das Umweltteam unserer Kirchengemeinde (Ralf Gregersen, Sven Lassen, Birge Bruns, Roland Otto), Dr. Julia-Maria Hermann, Kirchenkreis Rendsburg-Eckernförde, dahinter der Kirchengemeinderat
Selbstverpflichtung für Klimaschutz und Artenvielfalt -
großen Dank an unser engagiertes Umweltteam!
 
Unsere Kirchengemeinde St. Nicolai hat als erste Kirchengemeinde der Nordkirche das hochkarätige Umweltzertifikat „Grüner Hahn“ erlangt. Es entspricht dem Standard der europäischen Richtlinie EMAS (Eco Management and Audit Scheme).
 

50 Jahre Kita St. Nicolai - ein Grund zum Feiern

"Kinder segnen - Kinder sind ein Segen!"

50 Jahre Kita St. Nicolai - ein wunderbares Fest, das wir am 3. September bei herrlichem Wetter gefeiert haben.

Mehr zum Kita-Jubiläum: bitte hier klicken

und auf unseren Social-Media-Kanälen.