Angebote für Erwachsene

Gesprächskreis für den christlich-jüdischen Dialog

Leitung/Ansprechpartner: Pastor i.R. Erhard Seredszus,
Schustergang 4, 24357 Fleckeby
Telefon: (04354) 80 09 68
E-Mail: Eseredszus@t-online.de
Treffpunkt:
Termine: 4 - 6 Termine werden jährlich von Fall zu Fall neu festgesetzt

Viele Anregungen kommen aus dem Kreis der Teilnehmer.
Die Einladungen zu den Treffen erfolgen schriftlich.


Förderverein St.-Nicolai

Leitung/Ansprechpartner: Vorsitzender NN; stellvertretender Vorsitzender Roland Otto
Telefon:
E- Mail:
Treffpunkt:
Termine:

Themen und Aktivitäten der Gruppe: Der Förderverein St.-Nicolai setzt sich für den Erhalt der Kunstwerke in der Kirche sowie der Kirche selbst ein. Dazu werden mit ganz unterschiedlichen Aktionen unter anderem Spenden eingeworben.

Kirchenwächterinnen und Kirchenwächter

Leitung/Ansprechpartner: Pastor Ullrich Schiller
Telefon: (04354) 809372
E-Mail: ullrich.schiller@kkre.de
Treffpunkt: Turmraum der St.-Nicolai-Kirche zum Vorbereitungsgespräch zum Beginn der Saison
und einmal im Jahr zum Ausflug (mit Saisonschlussbesprechung)
Termine:
Während der Öffnungszeiten der St. Nicolai-Kirche sind die zur Zeit 19 Kirchenwächterinnen und Kirchenwächter nach einem Plan von Mai bis Oktober und während des Weihnachtsmarktes in der Adventszeit in der Kirche anwesend, um die Besucher anzusprechen, ihre Fragen zu beantworten und sie über die Kunstwerke des Kirchraums zu informieren, sowie auf die Ordnung in der Kirche zu achten.
Zur Vorbereitung auf die Saison gibt es ein Vorbereitungsgespräch.
Zum Abschluss findet zumeist am letzten Freitag des Monats September ein gemeinsamer Ausflug statt.
(In den letzten Jahren waren romanische Dorfkirchen in Angeln (2009), die Künstlerwerkstatt von Hans-Walter Green in Klein Rönz in Mecklenburg (2008), der Dom zu Meldorf (2007), die Hallig Langeneß (2006) und das Kloster Cismar (2005) die Ziele des gemeinsamen Ausfluges.)

Themen und Aktivitäten der Gruppe:
- Führungen in der St.-Nicolai-Kirche
- Informationen über die Kunstwerke in St.-Nicolai


Turmcafé

Leitung/Ansprechpartner: Ingrid Satriep und Ellen Erichsen
Telefon: (04351) 49 52 und 739510
E- Mail: uwe.satriep@t-online.de und Ellen.erichsen@gmx.de
Treffpunkt: Turmraum der St. Nicolai - Kirche
Termine: jeden Mittwoch und Samstag von 10:00 bis 13:00 Uhr

Themen und Aktivitäten der Gruppe:

Immer wenn der Wochenmarkt auf dem Kirchplatz stattfindet, gibt es die Gelegenheit, in den Turmraum der Kirche zu einem Kaffee einzukehren. Das Turmcafé ist ein Ort der Begegnung und des Austausches. Viele Gäste und Besucher schätzen das besondere Ambiente des Turmraumes, in dem immer wieder sehenswerte Kunstausstellungen gezeigt werden. Hier können Sie nach den Markteinkäufen oder beim Bummel durch die Stadt für einen Augenblick verweilen, sich mit einem guten Kaffee, Tee oder Kakao stärken, nette Menschen treffen, mit ihnen über "Gott und die Welt" ins Gespräch kommen und zudem einen Blick in die Kirche werfen. Das Team des Turmcafés trägt mit seinem ehrenamtlichen Engagement dazu bei, dass Sie sich wohlfühlen und bereiten die Getränke für Sie gerne zu, die gegen eine Spende abgegeben werden. Die Spendengelder kommen sozialen Projekten vor Ort zugute.
Das Team freut sich, den Besuchern einen angenehmen Aufenthalt im Turmcafé zu bereiten und damit zugleich soziale Aktivitäten zu unterstützen. Schauen Sie also gerne mal ins Turmcafé herein und verbinden auch Sie das Angenehme mit dem Guten!


 

Flötenkreis

Leitung/Ansprechpartner: Marlene Knaak
Telefon: (04351) 46 00 47
E- Mail: -
Treffpunkt: Langlohaus, Kieler Str. 73
Termine: dienstags 20:00 bis 21:00 Uhr

Themen und Aktivitäten der Gruppe:
Eine Gruppe Frauen spielt mehrstimmig leichtere Stücke für Blockflöten


 

Chöre für Erwachsene

Die Informationen über die verschiedenen Chöre der Gemeinde finden Sie im Bereich Musik.


 

Frauengesprächskreis

Leitung/Ansprechpartner: Christa Vehrs und Sigrid Seredszus
Telefon: (04351) 27 81 und (04354) 80 09 68
E-Mail: christa.vehrs@gmx.de oder Eseredszus@t-online.de
Treffpunkt:
Termine: Am 1. und 3. Mittwoch des Monats, im Sommer um 20:00 Uhr, im Winter um 19:30 Uhr.

Themen der Gruppe: Vielseitige und verschiedene Themen mit oder ohne Referenten aus dem Bereich des christlichen Lebens, Kunst, Literatur u.a.
Die Gruppe besteht bereits seit 30 Jahren.


 

Pilgern für Männer

Leitung/Ansprechpartner: Joachim Gripp
Telefon: (04346) 5584
E-Mail: Joachim.Gripp@t-online.de
Treffpunkt: zum Pilgern ist meist der Parkplatz "Grüner Weg" in Eckernförde oder der Bahnhof; der genaue Ort wird jeweils im aktuellen Programm bekannt gegeben
Termine: 4-5 mal jährlich, jeweils am Samstag
Einmal im Sommerhalbjahr pilgern wir gemeinsam mit anderen Gruppen

Themen der Gruppe: Seit 2003 pilgern wir miteinander und werden von einem Pastor, der eine Andacht hält, begleitet. Wir achten auf die Natur. Unsere Strecken betragen 6 bis 16 Kilometer und führen uns durch verschiedene Landschaften Schleswig-Holsteins, manchmal auch in Städte oder aufs Wasser. Im Anschluß an die Wanderung stärken wir uns bei Kaffee und Kuchen, meist in einem am Wege liegenden Gemeindehaus.


 

Seniorennachmittag

Leitung/Ansprechpartner: Pastoren der Kirchengemeinde
Telefon:
E - Mail:
Treffpunkt: Gemeindesaal Brookhörn
Termine: in der Regel am ersten Freitag im Monat von 15:00 bis 17:00 Uhr

Themen und Aktivitäten: Der Seniorennachmittag beginnt mit einer Andacht. Im Anschluß daran gibt es bei Kaffee und Kuchen (dafür wird eine kleine Spende erbeten) reichlich Gelegenheit sich auszutauschen. Im Mittelpunkt des Seniorennachmittages steht dann in der Regel ein aktuelles, biblisches oder kirchliches Thema. Dazu können Gäste berichten oder Lichtbilder gezeigt werden.
Ein bis zweimal im Jahr begibt sich der Seniorenkreis auf einen nachmittäglichen Ausflug in die nährere Umgebung.
Die genauen Informationen erfahren Sie unter den Veranstaltungshinweisen.


 

Handarbeitskreis St. Nicolai

Leitung/Ansprechpartner: Dietlinde Reuleke
Telefon: (04351) 7264213
E-Mail: -
Treffpunkt: Gemeindehaus Brookhörn
Termine: Erster und dritter Montag im Monat 14-17 Uhr

Themen der Gruppe: Unsere Gruppe macht Handarbeiten, die auf Basaren verkauft werden. Der Erlös kommt vor allem bedürftigen Kindern zugute.
Neben den handwerklichen Aktivitäten wird auch gern gesungen und gespielt. Neue Mitstreiter zur Erweiterung des Kreises sind herzlich willkommen.


 

Erzählcafé

Leitung/Ansprechpartner: Jürgen Knaak, Pastor i.R.
und Lizzi von der Linden
Telefon: (04351) 46 00 47 und (04351) 47 64 38
E -Mail: -
Treffpunkt: Gemeindehaus Brookhörn
Termine: letzter Montag des Monats von 10:00 bis 12:00 Uhr

Themen und Aktivitäten der Gruppe:

Am Ende seiner Amtszeit hatte Pastor Knaak ein Erzählcafé aus Hamburg zum Seniorennachmittag am Wulfsteert eingeladen. Das brachte ihn auf die Idee, auch bei uns etwas Ähnliches aufzubauen. Es meldeten sich spontan Personen, die mitmachen wollt en. So begann es.

Von dem Gründungskreis sind noch vier Personen dabei. Wir konnten immer mal wieder neue Teilnehmer gewinnen.

Jeden letzten Montag im Monat treffen wir uns um 10:00 Uhr im Gemeindehaus Brookhörn. Es gibt Kaffee und Gebäck. Zuerst wird gefragt, ob jemand etwas zu erzählen hat. Das kann etwas Schönes sein oder auch etwas Trauriges. Dadurch entsteht gleich ein Vertrauensverhältnis. Einige von uns haben schon mal von ganz schwierigen Erlebnissen gesprochen und wurden von den anderen aufgefangen. Wir nehmen Teil an Freud und Lei d, aber es bleibt in unserem Kreis. Gibt es keine größeren Berichte, hat Pastor Knaak ein Thema vorbereitet, das wir dann behandeln. Es geht dabei manchmal temperamentvoll zu. Das gibt auch viele Anregungen. Einmal im Jahr machen wir einen Ausflug. Das hat bisher immer Freude bereitet. Der Kreis ist offen für Interessierte.

Lizzi von der Linden

 

Hospiz - Initiative Kirchenkreis Rendsburg-Eckernförde

Leitung/Ansprechpartner: Ursula Bruhn Rath (Krankenschwester m. W. Palliative Care) Vermittlung
Büro: St. Martin Altenhilfe-Diakonie-Zentrum,
Magarethe-Kruse-Str. 6 -8
Bürozeiten: Di.: 16:00 - 19:00 Uhr und Do. : 09:00 - 12:00 Uhr
Telefon: (04351) 71 31 15

Bettina Röhlk (Pastorin) Seelsorge im Krankenhaus
Telefon: (04351) 88 22 38 oder (0431) 33 48 84
E- Mail:
Treffpunkt: Haus St.Martin, Margarethe-Kruse-Str. 6-8
Termine: einmal im Monat (nur für MitarbeiterInnen)
Besondere Termine werden in der Presse bekanntgegeben.

Themen und Aktivitäten der Gruppe:
Die Hospiz - Initiative Eckernförde wurde 1998 gegründet. Hospiz heißt Herberge und steht für selbstbestimmtes und würdevolles Sterben. Menschen aus verschiedenen Berufs- und Altersgruppen setzten sich für schwerkranke und sterbende Menschen ein, um sie in dieser Lebensphase zu begleiten. Dabei wird die jeweilige persönliche Lebenssituation der sterbenden und trauernden Menschen beachtet.
Die Begleitung ist unentgeltlich und geschieht unabhängig von Weltanschauung und religiöser Überzeugung.

Wer kann sich an die Hospiz-Initiative wenden?
- schwerkranke und sterbende Menschen zu Hause, in der Klinik, im Pflegeheim
- ihre Angehörigen und Freunde
- MitarbeiterInnen aus medizinischen, pflegerischen, sozialen und seelsorgerlichen Berufen
- Menschen, die sich für die Hospizarbeit interessieren
- Menschen, die sich für die Hospizarbeit einsetzen wollen.


Blaues Kreuz in der evangelischen Kirche (BKE) Gruppe Eckernförde II

Leitung/Ansprechpartner: Peter Hönicke
Telefon (04351) 44 32 5
E - Mail: heidemarie.lilarot@web.de
Treffpunkt: Bürgerbegenungsstätte am Rathausmarkt in Eckernförde
Termine: Jeden Freitag, 19:00 Uhr
Besondere Termine werden bekannt gegeben

Themen und Aktivitäten der Gruppe: Wir sind eine Selbsthilfegruppe für Menschen mit Abhängigkeitserkrankungen (überwiegend handelt es sich um Abhängigkeit von Alkohol und Medikamenten). Die Gruppe besteht zur Zeit aus 18 Mitgliedern. Unsere Ziele sind, die Krankheit zu akzeptieren, sie zum Stillstand zu bringen und in gemeinsamen Gesprächen zu einer zufriedenen dauerhaften Abstinenz zu gelangen. Es gibt einen Austausch mit der Diakonie-Suchtberatung. Neben den Gesprächen werden öffentliche Aufklärungsveranstaltungen und gemeinsame Ausflüge, Wanderungen und Radtouren durchgeführt.


 

MS-Gruppe Eckernförde angeschlossen an den Landesverband S-H der DMSG

Leitung/Ansprechpartner: Gerburg Knorr
Telefon: (04351) 41 80 9
E- Mail: gerburg-knorr@foni.net
Treffpunkt: Gemeindehaus Brookhörn
Termine: Februar - April und September - November jeden dritten Freitag im Monat ab 15:00 Uhr.
Dezember: am 2. Freitag ab 14:00 Uhr
Besondere Termine: Gesprächskreis nach Absprache, donnerstags, ca. 1 x monatlich ab 18:00 Uhr

Themen und Aktivitäten der Gruppe:
Im Mittelpunkt der monatlichen Zusammenkunft am Freitag stehen Gespräche, Informationen über Neuerungen aus dem medizinischen Bereich, krankheitsbezogene Vorträge und Vorführungen und das gemeinsame Kaffeetrinken.

Der Gesprächskreis am Donnerstag trifft sich mit einer Psychologin.