Herzlich Willkommen in der Kirchengemeinde St. Nicolai Eckernförde

Wir freuen uns, dass Sie uns im Internet besuchen.
Hier finden Sie Wissenwertes über unsere Kirchengemeinde.
Besuchen Sie uns gerne auch im Gottesdienst oder in einer unserer Veranstaltungen.

Instagram: sankt_nicolai_eckernfoerde
Facebook St. Nicolai Eckernförde


Ihr Team von St. Nicolai.

 

Musik zur Marktzeit

Die Kirchengemeinde St. Nicolai lädt herzlich zur „Musik zur Marktzeit“ am kommenden Samstag, dem 17. August um 11 Uhr in die St. Nicolai-Kirche ein, die an diesem Tag der Kammermusik gehört.

Henrike Herrmann (Fagott) und Katja Kanowski (Klavier) vom Ensemble Unoduotrio werden den wunderbaren Kirchenraum mit Klängen vom Barock bis Romantik zum Klingen bringen. Dabei werden unter anderem Werke von Bach, Vivaldi, Boismortier, Fauré und Squire zu hören sein.

Der Eintritt ist frei, es wird um eine Spende für die Kirchenmusik gebeten.

Konzert: Suhrbrook Family und Laulime teeb roomu-Chor aus Estland

Die Suhrbrook Family und der Laulime teeb roomu-Chor aus Estland geben am Sonntag, 18. August, um 17 Uhr in der St. Nicolai-Kirche und am Dienstag, 20. August, um 18 Uhr in der Dänischen Kirche, Ostlandstraße, zwei Konzerte.

Die Suhrbrook Family, in Eckernförde und Umgebung seit über vier Jahrzehnten bekannt und aktiv, hat 2018 ein Chorprojekt realisiert und ist nach Pärnu / Estland gereist, um dort mit dem Laulime teeb roomu Chor („Singen macht Spaß“) gemeinsam zu proben und aufzutreten. Kennenlernen von Land und Leuten war ebenso ein Programmpunkt und hat viele beglückende und unvergessliche Eindrücke bei allen Teilnehmern hinterlassen.

Nun kommt der estnische Chor zu einem Gegenbesuch der Suhrbrook Family nach Eckernförde. Erhard Ohlhoff, der zeitweise in Pärnu lebt, und Chorleiter beider Chöre ist, hat diese Begegnungen möglich gemacht.

Der Eintritt zu den Konzerten ist frei. Es wird um eine Spende gebeten. 

Montagsmeditation in St. Nicolai

„Es tut gut, sich regelmäßig eine Auszeit zu schenken“

Ab Montag, 19. August, findet regelmäßig im Altarraum von St. Nicolai ein für alle offenes Meditationsangebot statt.

Jeden Montag können Sie auf einem festen Kissen oder einem so genannten Taizéhocker oder auch ganz einfach einem Stuhl gemeinsam mit anderen Interessierten in der Stille sitzen - für eine halbe Stunde zwischen 18.30 und 19.00 Uhr.

Dieses stille Gebet hat einen rituellen Anfang und endet mit dem Segen. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Die Montagsmeditationen werden von Pastor Klaus Kaiser angeboten, der in der Vergangenheit viele Schweigewochen in Klöstern geleitet hat und in dem Thema „Meditation“ zuhause ist.

Bitte beachten Sie: Weil die Kirche in dieser halben Stunde abgeschlossen wird, sollten Sie rechtzeitig kommen.

Konfirmandenanmeldung und Beginn des Unterrichts in St. Nicolai

Wer am 05. Juni 2019 nicht zur Anmeldung der neuen Konfirmandinnen und Konfirmanden kommen konnte, kann dies gern im Kirchenbüro nachholen. Die entsprechenden Formulare finden sich unterhalb dieses Artikels zum download.

Die Konfirmandenzeit dauert zwei Jahre und endet mit der Konfirmation im Frühjahr 2021. Die Konfirmanden müssen im April 2021 vierzehn Jahre alt sein.

Benötigt werden zur Anmeldung eine Kopie der Geburts- und Taufurkunde der Kinder und die Unterschrift des Erziehungsberechtigten.

Wer nicht getauft ist, kann sich natürlich auch anmelden. Die Taufe kann dann während der Konfirmandenzeit erfolgen.

Der Vor-Konfirmandenunterricht - in zwei Gruppen - beginnt im Grünen Haus, St. Nicolai-Straße 21, am Dienstag, 27.08.2019 um 16 Uhr bzw. am Donnerstag, 29.08.2019 um 17 Uhr.

Die Haupt-Konfirmanden beginnen ebenfalls an diesen Tagen zu den gewohnten Zeiten.